Lingerie Blog

Blickdichte Halterlose

Besonders für die kälteren Tage gibt es den beliebten halterlosen Strumpf auch blickdicht. Wie bei den Strumpfhosen gibt es auch bei den Halterlosen Modelle mit höhen DEN-Zahlen. Die Denier geben an, wie blickdicht ein Strumpf oder eine Strumpfhose ist. Desto höhe die Denier, desto dichter wirkt der Strumpf. Das macht sich besonders an kalten Tagen bemerkbar, da sie durch da dickere Gewebe deutlich mehr Wärme speichern und dem eisigen Wind so keinen direkten Weg auf das Bein gewähren. Kurzum: Blickdichte Strümpfe halten im Herbst und Winter muckelig warm! Das ist aber nicht der einzige Grund für blickdichte Strümpfe. Auch in einigen Berufen kommen Feinstrümpfe nicht so gut an oder sind sogar ausdrücklich verboten. So wird zum Beispiel in einigen Banken, Fluggesellschaften und Gastronomiebetrieben eine Mindest- DEN-Zahl vorgegeben, die von allen Angestellten berücksichtig werden muss. Die Entscheidung darüber, ob Sie Strümpfe oder Strumpfhosen tragen, ist Ihnen aber freigestellt. Blickdichte Strümpfe sind allerdings auch der letzte Schrei in der Modewelt: Besonders mit Peeptoes und Sandalen kombiniert, was bis vor einigen Jahren eine der grössten Modesünden war, kommen die Strümpfe sehr gut an. Fashionistas kombinieren die Strümpfe gerne mit andersfarbigen Kniestrümpfen. Erlaubt ist, was Spass macht!

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert